grün und blau geschlagen

hallo ich bin noch einmal ich habe mit meine Eltern und einem Mädchen gesprochen und mich dem Täter (xy) in den weg gestellt i probiere ihn zu ignorieren was sehr schwer ist er bedroht mich immer mehr verbietet mir mit meinen Mädels zu reden denn ansonsten bin ich grün und blau geschlagen und er ist so er hat auch schon geschlagen also meine angst ist nicht ohne Grund.

in unsere Schule kommt bald eine Schulsozialarbeiterin ich Hoffer it ihr das Gespräch suchen zu können.

ich versuche es in ein Gymnasium wechseln zu können und meine Eltern haben mir zu meinem schütz 2 Wochen das handy entzogen

ich könnte aber noch einen rat wegen der Sache mit dem Mädels und dem schlagen

ich rutsch immer mehr in Magersucht und träume von selbstmord

von aussen und von innen quälen

hallo tiegerchen

zuerst will ich dir ein ganz grosses Kompliment machen, dass du dich deinen Eltern anvertraut hast, und du sie dir helfen lässt. Ich kann mir gut vorstellen, dass dich das viel Überwindung gekostet hat. Und ein Mädchen hast du auch eingeweiht, auch dafür verdienst du ein Lob. Wie ist das eigentlich, lobst du dich auch hie und da selber? Einmal pro Tag: "tiegerchen, das hast du gut gemacht!"?

Ich habe dir vorausgesagt, dass es sein könnte, dass xy es ganz schlecht verträgt, wenn du dich mit Leuten um dich herum schützt. Und siehe da, genau das passiert. Lass dir auf keinen Fall von ihm vorschreiben, mit wem du redest. Dass er dich bedroht und dich schlägt, ist völlig daneben. So sehr, dass du jemanden hinzuziehen musst, der das stoppt. Vielleicht dauert es zu lange auf die Schulsozialarbeiterin zu warten. Vielleicht musst du schneller handeln. Jetzt brauchst du Hilfe von mächtigeren Leuten. Geh zur Schulleitung oder mindestens zum Klassenlehrer und bitte um Hilfe. Ein Erwachsener mit Autorität muss vor xy hinstehen und ihm klarmachen, dass ihm etwas Schlimmes passiert, wenn er dich schlägt. tiegerchen, machst du bitte diesen nächsten Schritt?

Und dann ist da noch die Selbstzerstörung, die sich immer stärker zeigt. Vielleicht kannst du zwei Fliegen auf einmal schlagen, wenn du aufstehst und dich wehrst, weil du es dir wert bist. Du bist eine einmalige, intelligente, liebenswerte junge Frau (mit ein paar Fehlern und Schwächen, wie alle sie haben). Ja, du bist nicht perfekt und das ist gut so. Da gibt es aber ganz kostbare Teile deiner Persönlichkeit, die du wertschätzen und pflegen sollst. Deinem Körper etwas zu liebe tun, ist auch so eine Pflege. Anstatt ins Elend zu rutschen, mach bitte kleine Schritte. Ganz bewusst und ganz gezielt. Und ich weiss, dass du es kannst, weil du es mir geschrieben hast ;)

Mach weiter tiegerchen! Setz dich für dich selbst ein! Du bist es wert!

Bettina


Rubrik: Selbstmordgedanken Magersucht/Bulimie Gewalt Schule und Ausbildung

Zurück