Ich habe bereits Abschiedsbriefe

Hallo

Ich werde mich umbringen, ich kann mit den schmerzen, die ich innerlich habe, nicht mehr umgehen. Ich will niemanden mehr verletzen. Die Welt wird besser ohne mich sein. Ich habe bereits Abschiedsbriefe verfasst bzw bin ich noch drann.

Auf wiedersehen.

Schreibe Briefe, aber andere

Lieber namenlos Schreibender

Du schreibst auf wiedersehen und ich hoffe, dass Du in diesen Tagen die Menschen (wieder)siehst, die Dir wichtig sind und Du nicht verletzen willst. Dass sie Dir Mut machen, einfach nur dadurch, dass sie da sind. So wie sie auch Dich einfach da brauchen. Ihre Welt würde viel trauriger sein ohne Dich, vielleicht nicht immerzu einfacher, aber viel trauriger. Kein Mensch und kein Leben ist einfach. Manchmal ist es richtig schwer und scheint auswegslos. Manchmal sieht man die verschiedenen Auswege einfach nicht mehr, weil man ein so schweres Herz hat. Darum ist es wichtig mit anderen Menschen zu sprechen, ihnen zu schreiben oder einfach mit ihnen zusammen zu sein, damit sie Dir helfen, die schweren Situationen von allen Seiten anzuschauen. Schreib weiter Briefe, doch schreibe darüber, was Dich belastet, über Deine Gefühle und Gedanken. Lass Dir Zeit, um einen Ausweg zu finden. Du schreibst verzweifelt und voller Schmerzen und du hast es verdient, dass Dir jemand zu hört und für Dich da ist. Hab Mut, um die Briefe mit Deinen Worten jemandem zu geben, der Dich nicht verletzt sehen will. Mika


Rubrik: Selbstmordgedanken Sinn des Lebens

Zurück