Mädchen vom Urlaub

Ich habe ein Mädchen im Urlaub kennengelernt und sie ist Single. Wir haben uns auch geküsst und dann musste sie leider abreisen. Sie wohnt 4 Stunden von mir entfernt und ich hab mich richtig doll verliebt, hatte noch nie solche gefühle für jemanden. Sie hat mir einfach gezeigt, was Leben ist, jedoch will sie keine Beziehung, weil sie sagt, dass sie keine Gefühle hat. Seit ihrer Abreise weine ich täglich ungefähr 5 stunden und komme nicht mehr drauf klar. Ich kann auch nicht mehr richtig schlafen, hab seit den 3 tagen wie sie abgereist ist 7 stunden insgesamt geschlafen. Jedoch ertränke ich meine Trauer jeden Abend in Alkohol. Ich will einfach nicht mehr ohne sie leben, es schmerzt mir zu doll, was kann ich machen ???????????????

Ergreife jede Möglichkeit

Lieber Patrick

Es tut mir leid, dass du im Moment so traurig bist. Wenn man etwas verliert, dass einem sehr wichtig ist, kann man gar nicht anders als voller Trauer zu sein. Du und das Mädchen hattet nur eine kurze Zeit zusammen, die dich aber verändert hat. Du hast das Leben mit anderen Augen gesehen und erfahren wie sich verliebt sein anfühlt. Das kann Dir niemand wegnehmen, diese schöne Erfahrung gehört dir. 

Wie du nun weinst, kaum schlafen kannst, verzweifelt bist und Alkohol trinkst, kennen viele Leute. Es wird nicht für immer so hart bleiben. Bis dann brauchst du aber Strategien, um nicht immer tiefer in ein Loch zu fallen und um einen anderen Trost als Alkohol zu finden. Denn auf diese Weise wird das elende Gefühl noch schlimmer. Ergreife jede Möglichkeit, in der du dich nur schon ein bisschen weniger elend fühlst und unternimm etwas oder rede mit Menschen, die dich gern haben. Geh raus und treibe Sport, das nützt sehr vielen Menschen. Lenk dich mit Dingen ab, die dir gut tun und dir Spass machen. Wenn dir dabei im Moment nichts in den Sinn kommt, überlege, was du vor diesem Urlaub gern getan hast. Du musst jetzt einfach sehr nett zu dir selber sein. Überwältigt dich aber die Traurigkeit, dann lass es auch für einen Moment lang zu. Vielleicht hilft es dir, dem Mädchen einen Brief zu schreiben, um deine Gefühle in Worte zu fassen. Ob du ihn auch abschickst, kannst du später entscheiden. 

Ich wünsche dir, dass es bald etwas weniger doll schmerzt. Mika


Rubrik: Verliebt sein Alkohol

Zurück