Schluss nach 2 Monaten

ein junge war 2 monate mega lieb zu mir, wir waren auch 2 monate zusammen, und danach hat er von anderen gehört das ich anscheinend lüge und hat mit mir schluss gemacht. jedoch hatte er mehrere gründe genannt wieso, jeden tag was anderes, und wo ich ihn gefragt habe, ob ich ihm egal bin meinte er ja, nach 2 wochen..

Lass den Jungen sein, das hast Du nicht verdient, selbst wenn er es vielleicht nicht böse meint

Hallo Denis

Das tut mir leid zu lesen, das muss weh tun. Nachdem 2 Monate alles so gut lief, ist es unfair, Schluss zu machen ohne eine richtige Erklärung. Wenn er jeden Tag etwas anderes sagt, will er den wahren Grund nicht sagen oder er weiss selber nicht, warum. Das passiert oft, dass es für den einen plötzlich oder auch langsam nicht mehr stimmt und man nicht sagen kann warum. Dann müsste er klar sagen: ich weiss nicht warum, aber die Gefühle sind weg. Dass er jeden Tag etwas anderes sagt, ist ziemlich gemein, weil Du verzweifelt eine Antwort suchst und Dich nicht ernst genommen fühlst. War es wirklich ein blödes Geschwätz von anderen oder etwas anderes? Egal, er tut Dir nicht gut im Moment und das wird sich wohl so schnell nicht ändern. Darum würde ich es jetzt mal sein lassen. Lass den Jungen sein, das hast Du nicht verdient, selbst wenn er es vielleicht nicht böse meint. Du tust Dir so nur selber weh. Kümmere Dich erst mal nur um Dich. Es muss eine schmerzvolle Zeit sein und die übersteht man am besten, wenn man die Zeit mit denen verbringt, die man mag und einem ein gutes Gefühl geben. Sei mit Menschen zusammen, mit denen Du Dich aufgehoben fühlst, und verwöhne Dich selber ein bisschen. Die beste Rache ist es, wenn es einem gut geht.

Liebe Grüsse, Mika

 

 


Rubrik: Beziehung Entlieben

Zurück