Eltern Alkoholiker - Ich möchte ausziehen

ich möchte zu hause ausziehen. meine eltern sind beide alkoholiker und halte es nicht mehr aus. wie kriege ich das hin?

Du musst das nicht alleine machen

Liebe Romi

Ich kann mit Dir fühlen, dass Du es nicht mehr aushälst, und es tut mir leid das zu lesen. Es gibt viele Kinder von Eltern mit Alkoholprobleme, denen es so geht wie Dir. Sie fühlen sich allein gelassen mit ihren Problemen und spüren, dass es Ihnen nicht gut tut, wie es zu Hause läuft. Das hast Du gut für Dich gemerkt. Und du suchst Dir Hilfe, das ist mutig. Denn oft gilt die unausgesprochene Regel, dass man nciht darüber spricht, was zu Hause läuft. Such Dir aber auch unbedingt Hilfe bei Leuten, die Du kennst und gern hast. Das kann eine gute Freundin sein, die Dich begleitet, oder eine Lehrerin, die Dir weiterhilft. Wichtig ist, dass Du für Dich einstehst und Deinen Mut nicht verlierst.

Ich weiss nicht wie alt Du bist und was für Möglichkeiten Du hast. Wenn Du ausziehen willst, empfehle ich Dir deshalb Dich beim Jugendamt oder Sozialamt in Deiner Gegend zu melden. Du kannst die Telefonnummer bestimmt im Internet finden und dann rufst Du dort mal an. Manchmal gibt es Jugendberatungen, wo es Öffnungszeiten gibt und man vorbei gehen kann. Dort können sie Dir helfen, denn sie kennen sich in diesen Themen aus. Man kann auch anonym nachfragen, also ohne den eigenen Namen zu sagen.

Schau gut zu Dir und mach weiter so. Liebe Grüsse, Mika.


Rubrik: Familie und Freunde Alkohol

Zurück